Guernsey & Jersey - England

„Ein Stück Frankreich, das ins Meer gefallen ist und von England aufgesammelt wurde“ – Victor Hugo bezeichnete so die Inseln, während seines Exils im 19.Jahrhundert.

Nirgends sonst findet man die französische und englische Kultur so innig vereint. Verwöhnt vom milden Golfstromklima bieten die Inseln eine wunderschöne Flora. Lassen Sie sich verzaubern von einem der kleinen Paradiese unserer Erde.


Itinerary

1.Tag - Deutschland – Guernsey

Flug nach Guernsey. Hoteltransfer und Begrüßung durch die Reiseleitung. 4 Nächte auf Guernsey. (A)


2.Tag - Guernsey – St. Peter Port – Sausmarez Manor – Candie Gärten

Auf einer Stadtführung durch die Gassen von St. Peter Port können Sie das schöne Flair genießen. Anschließend besuchen Sie Sausmarez Manor und die Woodland Gärten. Das sehenswerte und größte Herrenhaus der Insel hat einen Schlosspark mit einer einzigartigen Kombination aus Kunst und Botanik. Bambus und Riesen-Gunnera wuchern neben Calla, Clematis und Fuchsien. Lassen Sie sich begeistern von der überwältigenden Blütenpracht. Sie spazieren durch die Candie Gärten, ein noch erhaltener viktorianischer Lustgarten mit Gewächshäusern aus dem 18. Jahrhundert und subtropischen Pflanzen. Im oberen Teil der Anlage haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die benachbarten Inseln. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang einer der zahllosen schönen Buchten oder mieten Sie sich ein Fahrrad, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. (F, A)


3.Tag - Ausflugspaket: Inselrundfahrt: Guernsey Tapestry – „Dolmen le Déhus“

Im Kunstmuseum von Guernsey sehen Sie den „Guernsey Tapestry", einen gestickten Wandteppich, der die Geschichte Guernseys der vergangenen 1.000 Jahre wunderbar illustriert. Eine unterhaltsame Einführung in die Ge-schichte der Inseln. Im Anschluss besuchen Sie das Ganggrab „Dolmen le Déhus“. Archäologen fanden heraus, dass dieses Grab vor über 3.000 Jahren angelegt und versiegelt wurde. Bei der Öffnung fand man u. a. einen Kupferdolch sowie Keramik. Lassen Sie sich bei der Besichtigung des Grabes in den Bann der Geschichte ziehen. (F, A)


4.Tag - Zusatzausflug: Sark

Transfer zum Hafen und Überfahrt nach Sark, dem letzten Feudalstaat Europas. Seit dem 16. Jahrhundert wird die Insel in Erbfolge von einem „Seigneur“ regiert. Auf dieser verträumt-romantischen Insel gibt es keine Autos und nur ein Traktor fungiert als Bus. Hauptfortbewegungsmittel sind das Fahrrad oder die Pferdekutsche. Mit letzterer erkunden Sie die Insel und erleben so das Flair hautnah: vorbei an alten Cottages, duftendem Ginster und der glitzernden See. Sie haben Zeit entlang der steilen Klippenpfade zu wandern, bevor Sie anschließend die Gärten von La Seigneurie mit ihrer unverwechselbaren Blütenpracht besichtigen. Die Grundmauern des Herrenhauses gehen auf das 16. Jahrhundert zurück und seit 1730 ist es Amtssitz des Seigneurs. In der wunderschönen Parkanlage gibt es einen Rosengarten, einen Irrgarten und von Buchsbaum gesäumte Beete. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Fähre nach Guernsey und Transfer zum Hotel. (F, A)


5.Tag - Guernsey – Jersey – Stadtrundgang in St. Helier

Transfer zum Hafen und Überfahrt nach Jersey. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Am Nachmittag geführter Stadtrundgang in St. Helier, der Hauptstadt mit ca. 35.000 Einwohnern. St. Helier ist an einer wunderschönen großen Sandbucht gelegen und hat alles, was eine echte Stadt ausmacht: Eine Burg vor der Hafeneinfahrt und ein altes Fort, das heute als große Freizeitanlage dient. An der erst kürzlich errichteten Waterfront im Hafen kann man wunderbar flanieren und das milde Klima genießen. Sie passieren die viktorianischen Märkte mit ihren großen, über 200 Jahre alten Hallen, in denen von Handwerk über Blumen alles zum Verkauf angeboten wird. Unterwegs besuchen Sie den Beresford Fischmarkt. Bestaunen Sie Meerestiere jeglicher Art und Größe. Nehmen Sie sich die Zeit, in einem Bistro-Restaurant einen frisch zubereiteten Fisch zu verzehren. Der Weg führt Sie weiter vorbei an der schönen Stadtkirche und einigen Bronzestatuen der bekanntesten Bewohner Jerseys. Anschließend Besuch des Howard Davis Parks, eine der schönsten öffentlichen Grünanlagen mit farbenfrohen Blumen und Pflanzen. Zum Abschluss besichtigen Sie das Jersey Museum, in dem die Geschichte Jerseys anschaulich dargestellt wird. 3 Nächte auf Jersey. (F, A)


6.Tag - Ausflugspaket: Jersey – Inselrundfahrt

Die Fahrt geht zu einem der magischen Inselplätze: St. Brelade´s Parish Church und Fisherman´s Chapel. Diese Kapelle und der dazugehörige Friedhof bilden Orte der Ruhe in dem sonst so bewegten Treiben der Insel. Die bunten Fenster der Kirche wurden von einem einheimischen Künstler gestaltet. Direkt neben der Kirche steht eine kleine Kapelle mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert. Den Höhepunkt bildet das aus ca. 3.500 v. Chr. stammende Ganggrab „La Hogue Bie“. Dieses Megalithgrab gehört zu den bedeutendsten seiner Art in ganz Europa. Es besteht aus ca. 70 riesengroßen Steinen, die einen 10 m langen Gang und einen großen Raum umgeben. Um in das Grab zu gelangen, muss man im Inneren eines ca. 15 m hohen Hügels verschwinden. Die andächtige Stille wird Sie in ihren Bann ziehen.(F, A)


7.Tag - Ausflugspaket: Jersey – Mont Orgueil Castle mit Cream Tea

Oberhalb der kleinen Ortschaft Gorey liegt das gewaltige Mont Orgueil Castle („Stolzer Berg“) von dem Sie einen schönen Rundblick über die Küste und die Umgebung haben. Nicht einmal die Franzosen konnten die Festung im Hundertjährigen Krieg erstürmen. Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut, beherbergt es heute ein Museum, mit nachgestellten historischen Szenen und vielen Ausstellungsstücken. Unterwegs nehmen Sie einen gemütlichen Cream Tea ein. (F, A)


8.Tag - Jersey – Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland, wo diese herrliche Reise endet. (F)


-Ende der Reise-

AchievementsDetails

You want detailed information about this trip?

Please tell us your needs and ask today for your personal offer. We look forward to meeting you!


 

Reisebedingungen:

Reisepreis: x.xxx,- € p.P. im DZ/HP

Anzahlung: 25% des Reisepreises bei Buchung, zzgl. evtl. Versicherungsgebühren. Die Restzahlung erbitten wir bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Der An- und Abreisetag gilt als Reisetag. 

Vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Buchungstag, Währungsschwankungen, Hotel-/Flug- und Programmänderungen.

Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler.

Es gelten die Reisebedingungen des Kataloges „DERTOUR Gruppenreisen weltweit” 2016.


Einreisebestimmungen / Reisepapiere

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visa-bedingungen gelten können.


Preisstand:

Oktober 2015


Teilnehmerzahl:

Grundprogramm, Ausflugspaket und Ausflug Sark jeweils 20 Personen 


Wissenswertes / Anforderungen:

Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt -1 Stunde (da auch Sommerzeit gilt, bleibt der Zeitunterschied erhalten).

Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Arzt oder dem Gesundheitsamt.


Stornobedingungen:

Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtreisepreis fällig: Tage vor Reisebeginn:

  • bis 30. Tag           25%
  • 29. bis 22. Tag     30%
  • 21. bis 15. Tag     40%
  • 14. bis 7. Tag       60%
  • 6. bis 3. Tag         75%
  • ab 2. Tag             80%

Versicherungen: